Datenverarbeitung

Energiedaten

Big Data ist im Energiesektor angekommen: Politische wie wirtschaftliche Entscheidungen beruhen zunehmend auf statistischen oder numerischen Modellen. Solche Modelle sind datenintensiv. Prinzipiell sind zahlreiche Energiedaten verfügbar, aber sie sind oft schwierig zu finden, schlecht dokumentiert und aufwändig zu verarbeiten.

Referenzen

Neon ist Big-Data-Spezialist im Energiebereich. Wir verwenden automatisierte Prozesse zum herunterladen, verarbeiten, prüfen und aggregieren von Daten. Ein Kernbereich unserer Datenkompetenz sind Wetterdaten: Wir verwenden Wetterdaten aus Re-Analysemodelle zur Erstellung von Einspeisezeitreihen von Wind- und Solarenergie. Wir liefern solche Daten an Kunden und beraten Kunden beim Aufbau einer modernen Daten-Infrastruktur. Zu unseren Kunden im Privatsektor zählen Vattenfall und LEAG. Für das deutsche Bundeswirtschaftsministerium erstellen wir als Konsortialführer die Open Power System Data Plattform – ein Online-Datenportal für Strommarktmodellierer.

Offene Datenplattform

Open Power System Data