Seminare

Strommärkte & Energiewirtschaft

Das Seminar „Strommärkte & Energiewirtschaft“ richtet sich an Praktiker der Energiewirtschaft aus Industrie, Politik und Gesellschaft, die ihr analytisches Verständnis von Energiemärkten vertiefen möchten. Es vermittelt einen praxisrelevanten, aber wissenschaftlich fundierten Überblick über ökonomische Modelle, reale Märkte und die politischen Rahmenbedingungen. Warum sind die Börsenpreise für Strom so niedrig wie seit Jahren nicht mehr? Brauchen wir einen Kapazitätsmarkt? Wie funktioniert Regelleistung? Welche Argumente sprechen für eine Förderung von Erneuerbaren Energien – und welche dagegen? „Strommärkte & Energiewirtschaft“ macht Sie fit für die Debatten der Energiewende.

Broschüre Strommärkte & Energiewirtschaft (pdf)

Stromsystem-Modellierung

Das Seminar „Stromsystem-Modellierung“ bietet eine komprimierte Einfühung in die Modellierung von Strommärkten und -Systemen in Excel und GAMS. Im Seminar werden zwei eigene Modelle erstellt, die sowohl zum eigenen Erkenntnisgewinn wie auch zur Kommunikation und Veranschaulichung von Modellergebnissen geeignet sind. Das Seminar richtet sich Modellierer wie an Modell-Anwender und Auftraggeber von Modellierungsstudien, die verstehen möchten, was in der Black Box passiert.

Broschüre Stromsystem-Modellierung (pdf)

Format

Alle Neon-Seminar bestehen aus einzelnen Abschnitten, die auch einzeln gebucht werden können. Seminarsprache ist, je nach Wunsch, Deutsch oder Englisch. Neben den Seminar-Folien erhalten die Teilnehmer ausgewählte wissenschaftliche Literatur. Zu jedem Themenblock gibt es freiwillige Übungsaufgaben. Fragen?