Seminar “Strommarktmodellierung”

Das Seminar „Stromsystem-Modellierung” bietet eine komprimierte Einführung in die Grundlagen der Modellierung von Strommärkten und -Systemen in Excel und GAMS. Im Workshop werden zwei eigene Modelle erstellt, die sowohl zum eigenen Erkenntnisgewinn wie auch zur Kommunikation und Veranschaulichung von Modellergebnissen geeignet sind. Das Training richtet sich sowohl an Modellierer als auch an Modellanwender und Auftraggeber von Modellierungsstudien, die verstehen möchten, was in der Black Box passiert.

Nächster Termin: 27. – 29. Mai 2019

Format

Das Seminar geht über drei Tage. Es ist auch möglich nur an Tag 1 oder Tag 1&2 teilzunehmen.

TAG 1: Einführung in die Strommarktmodellierung
1. Elektrizitätssystemmodellierung
2. Strommarktmodellierung
3. Offene Modellierung und Transparenz

TAG 2: Do it yourself – Excel-Modellierung
4. Kostenmodellierung
5. Merit-Order-Modell
6. Marktwert
7. Screening-Curve-Modell

TAG 3: Do it yourself – GAMS-Modellierung
8. Mathematische Optimieriung
9. Einleitung in GAMS
10. Das einfachste GAMS-Modell überhaupt
11. Ein Langzeit-GAMS-Model
12. Sich der Realität annähern: Speicher und Ausgleichsenergie
13. Das Strommarktmodell EMMA

Mehr Informationen zu den einzelnen Unterpunkten sind in unserer Seminar-Broschüre zu finden.

Ich bin interessiert. Halten Sie mich auf dem Laufenden.

Preise

Wählen Sie die Option, die ihnen gefällt. Sie haben die freie Wahl!

Intro (1 Tag): EUR 900 + MwSt.
Intro + Excel (2 Tage): EUR 1400 + MwSt.
Intro + Excel + GAMS (3 Tage): EUR 1800 + MwSt.

NGOs und der öffentliche Sektor bekommen 40% Rabatt.
Frühbucher (3 Monate) bekommen 10% Rabatt.
Für unternehmensinterne Schulungen und Gruppenrabatte kontaktieren Sie uns direkt.

Brochüre